Mit einer Doppelspitze ins Wahljahr

8. Juli 2024
Jahreshauptversammlung_6
Jahreshauptversammlung_4
Jahreshauptversammlung_10
Jahreshauptversammlung_8
Jahreshauptversammlung_2
Jahreshauptversammlung_5
Jahreshauptversammlung_7

Die SPD Sprockhövel wird ab sofort von einer Doppelspitze geführt. Das haben die Mitgliederinnen und Mitglieder auf der Jahreshauptveranstaltung am 06. Juli 2024 in der AWO-Begegnungsstätte Kleinbeckstraße beschlossen. Gemeinsam mit der bisherigen Vorsitzenden Marion Prinz ist nun auch Michael Bald Vorsitzender der Sprockhöveler Sozialdemokraten. Ioanna Schmidt-Ioannidou und Volker Sonnenschein sind die Stellvertretenden im neuen Vorstand.

Des Weiteren gehören René Sobisch als Kassierer, Verena Dziadek als stellvertretende Kassiererin, Marion Krohn als Schriftführerin, Lutz Frühauf als Bildungsbeauftragter sowie Jennifer Prinz und Tobias Dziadek als Beisitzer dem neugewählten Gremium an.

Die neue Doppelspitze ist Teil eines überarbeiteten Statuts, das sich die Sprockhöveler Sozialdemokraten auf ihrer Jahreshauptversammlung gegeben haben. „Es war ein ereignisreiches Jahr und hat wie immer viel Spaß gemacht, aber nun gilt es auch nach vorne zu schauen“, sagt Marion Prinz in ihrer Rede und lieferte auch einen Ausblick auf das spannende Kommunalwahljahr 2025.

Nach den Wahlen gab es noch eine Überraschung für die Teilnehmenden: Der kürzlich gewählte Europaabgeordnete Dr. Tobias Cremer nahm an der Jahreshauptversammlung teil und ordnete die Geschehnisse in Europa ein. Er thematisierte unter anderem, wie wichtig ein sicheres, freies und soziales Europa ist, aber auch die Wahlen in Großbritannien und Frankreich sowie den Rechtsruck. Dabei nahm Dr. Tobias Cremer sich viel Zeit und beantwortete die zahlreichen Fragen.

Auch regionale Themen wurden intensiv diskutiert. Landrat Olaf Schade und Daniel Pilz, SPD-Fraktionsvorsitzender im Kreistag, berichteten über die aktuellen Entwicklungen im Kreis und Kirsten Stich, MdL, informierte über die Arbeit des Landtages. „Wir bedanken uns bei allen Gästen für die informativen Diskussionen und freuen uns, wenn sie uns bald wieder in Sprockhövel besuchen kommen“, so Michael Bald.

Im Anschluss konnten die Teilnehmenden die spannenden Diskussionen im informellen Rahmen bei einer Currywurst fortführen.

https://spd-sprockhoevel.de/wp-content/uploads/2019/08/spd_sprockhoevel.png
Kontakt
c/o Marion Prinz, Leipzigerstr. 2, 45549 Sprockhövel
02324/971623